Urlaub unter Freundinnen

[Seite 1]

Meine beste Freundin Eva hatte mich übers Wochenende in das Urlaubshäuschen ihrer Eltern eingeladen, eine kleine gemütliche Hütte nahe am Meer.
Wir hatten gerade einen erholsamen, heißen Tag am Strand hinter uns. Sie sprach viel über ihren früheren Freund und von ihren sexuellen Wünschen, die er nie erfüllen konnte. Sie erzählte das sehr ausführlich und das erregte mich. Ich stellte mir das alles bildlich vor und plötzlich waren ich und sie es, die in meinen Gedanken diese sexuellen Fantasien auslebten.
Auf dem Heimweg fragte mich Eva, ob ich schon einmal daran gedacht hätte, Sex mit einer Frau zu haben. Ich war überrascht, sollte sie etwa die gleichen Gedanken gehabt haben wie ich? Mir wurde heiß im Bauch, ich sagte ja und sah ihr dabei fest in die Augen. Sie sah auf meine Lippen und dann küsste sie mich. Es war wundervoll, noch nie vorher hatte ich so etwas gefühlt, ihre Lippen waren so weich ...
Mittlerweile waren wir an unserem Häuschen angelangt. „Du hast so schöne Brüste“ sagte sie zu mir, öffnete mein Bikinioberteil und streichelte zärtlich über meinen Busen. Sofort bekam ich Gänsehaut und harte Brustwarzen. Auch ich zog ihren Bikini aus, küsste ihre Schultern.
>>WEITER