Hemmungslos geil

geschrieben von artbox
Schluchzend liegt sie auf ihm, sie kann ihre Lust einfach nicht mehr verbergen, die unendliche Geilheit die wie Feuer durch ihre Adern zu fliessen scheint und ihren Körper so sehr auf das eine vorbereitet und ihren verstand nur auf das eine Ziel hinarbeiten lässt. Nur noch wage sind die Erinnerungen an die Minuten zuvor, in denen er sie so sehr zum glühen gebracht hat. Mit seiner Zunge, die wie eine Feder über ihre Schenkel tanzt, sich immer weiter nach oben arbeitet ohne auch nur einen Zentimeter ihrer zarten Haut unbedacht zu lassen. Angekommen an ihrer vor Lust schon nasstriefenden Liebesfrucht versinkt seine Zunge tief zwischen ihren Schamlippen um auch noch den tiefsten tropfen Lust, Tropfen ihrer Geilheit, aufzunehmen und zu schmecken. Zuerst noch federweich gibt ihr seine Zunge genau das, was sie jetzt so dringend nötig hat: harte hemmungslose Liebkosungen ihres Kitzlers.... Doch das kann sie nicht mehr zufrieden stellen. Sie verlangt nach der einzigen Härte die sie noch retten kann, nach seinem steifen Schwanz. Sie hat das Gefühl noch nie etwas dringender gebraucht, ja gerade zu so zwingend benötigt zu haben um nicht durchzudrehen. Doch es war klar, dass es genau sein harter Schwanz, der sie so tief und innig fickt, der seine Lust in ihre nasse Pussy stossen lässt und mit jedem Ruck mehr und mehr Geilheit über sie hereinstürzen lässt, dass gerade dieser harte Schwanz es sein wird der sie ihren Verstand verlieren lässt, wenn sie in einem lauten, nicht zu kontrollierenden Aufstöhnen zum Orgasmus kommt.
Möchtest Du auch erotische Geschichten veröffentlichen?
zurück zur Übersicht nächste Story